Geld folgt der Freude oder wie du mit deiner Passion Geld verdienst

Hast du dir über diesen Spruch „Geld folgt der Freude“ Gedanken gemacht? Ich ja, denn er wird sehr häufig von Coaches verwendet, bei denen du ein teures Programm buchen sollst, damit sie dir zeigen, wie du mit deiner Passion Geld in zwei Monaten fünfstellig verdienst. Die Ergebnisse danach aber oft auf sich warten lassen 😉

Dieser Spruch geistert nun schon länger in meinem Kopf herum. Denn seit ich selbst ein teures Highprize Coaching letztes Jahr gemacht habe, kenne ich ihn. Zum Zeitpunkt des Coachings konnte ich recht wenig damit anfangen. Doch in den letzten Tagen wird mir der tiefere Sinn immer klarer. Ich habe für mich einmal resümiert, dass ich mit meinem Online Business genau das mache, was mir so richtig Freude macht und ich inzwischen damit auch mein Geld verdiene.

Und so möchte ich dir den tieferen Sinn dieses Spruches an meinem eigenen Beispiel erklären.

Was macht mir persönlich so viel Freude, dass ich es auch mache, wenn ich kein Geld dafür bekomme?

Ich liebe es zu netzwerken

Deshalb habe ich auch meinen ersten Online Kurs Netzwerkzauber genannt. Und gemeinsam mit Eva das Perlennetzwerk gegründet. Der Name ist also Programm 😉

Vernetzt zu denken und mit einem guten Netzwerk anderen Menschen bei der Lösung ihrer Probleme helfen, das ist ein persönliches Herzensanliegen von mir.

Und da geht es für mich an erster Stelle nicht darum Geld zu verdienen, sondern anderen Menschen etwas Gutes zu tun, wenn jemand aus meinem Netzwerk oder ich selbst bei der Lösung eines Problems helfen kann.

Hier setze ich viel mehr auf das Gesetz der Anziehung. Was ich gebe und ausstrahle kommt irgendwann zu mir zurück. Menschen denen ich weiter geholfen habe, werden mich im Kopf behalten und denken vielleicht in einem anderen Moment an mich.

Verkaufen macht mir riesig Spaß

Verkaufen beschreibe ich immer mit der Übertragung von Begeisterung. Ähnlich wie ein Flirt. Du weißt nicht, wie er endet aber es ist einfach ein spannendes Spiel, dass du gewinnen kannst. Und dies zeige ich meinen Kunden. Das Verkaufen Spaß machen kann und etwas spielerisches hat.

Dabei steht das Geldverdienen gar nicht mehr an erster Stelle. Vielleicht hast du bei dir bereits festgestellt, wenn du dich unter Druck setzt, weil du unbedingt verkaufen willst wird es so viel schwieriger. Bist du dagegen locker, spielerisch und zeigst Freude am Produkt, steckst du andere Menschen mit deiner Begeisterung an.

Je mehr du dein Gegenüber kennen lernst, desto entspannter und leichter wird das Verkaufen.

Und das gleiche gilt für mich übrigens auch als Kundin. Ich kaufe genauso gerne und diskutiere nicht mehr über Preise, für die sich ein anderer Mensch entschieden hat. Berührt jemand mein Bauchgefühl und begeistert mich für sein Produkt, dann werde ich liebend  gerne zur Kundin. So bin ich inzwischen zu meiner eigenen Traumkundin geworden, die ich früher nicht wahr.

Du kannst es also lernen, wie du an mir siehst 😉

Dagegen entscheide ich mich fast immer gegen Produkte, wo mein Verstand überlegt, aber meine Intuition nicht mitspielt.

Wertschätzung und Harmonie

Sind extrem hohe Werte für mich, denn ich möchte Menschen immer auf Augenhöhe und wertschätzend gegenübertreten. Und erwarte das im Gegenzug genauso, egal ob beruflich oder privat. Meine Lebenszeit ist mir inzwischen zu kostbar, mich mit Menschen zu umgeben, die dies nicht tun. Nicht falsch verstehen, dies bedeutet nicht im geringsten, dass ich Kritik nicht annehme.

Eher im Gegenteil, ich brauche sie um weiter zu wachsen.

Ich sage, jeder Mensch kann zu mir kommen und darf seine Meinung äußern. Solange es konstruktive Kritik ist, die freundlich und wertschätzend ist.

Auf die Dampfhammer Methode habe ich keine Lust mehr drauf. Das habe ich viele Jahre kennengelernt und ich akzeptiere dies nicht mehr in meinem Leben.

Mir ist es außerdem sehr wichtig, dass es den Menschen in meinem Umfeld gut geht. Ich freue mich immer mit ihnen über jede Freude, die in ihr Leben tritt. Ich kann es nicht ausstehen, wenn für Menschen das Gras drüben immer grüner ist und sie niemals das eigene wertschätzen, was sie bereits erreicht haben.

Wenn es dir selbst nicht gut geht und du nicht mit dir im Reinen bist, ja dann taucht dieses ungute Gefühl auf. Den anderen geht’s immer besser, die haben es immer leichter und denen fällt alles in den Schoß. Glaubenssätze sage ich dazu.

Merkst du, es liegt gar nicht an den anderen sondern an deiner Perspektive. Und seitdem mir das bewusst geworden ist, ist mein Leben um so vieles leichter.

Auch das ist es ein Lernprozess, den ich auch selbst gegangen bin. Sowohl hier in der Online-Welt als auch in meinem Network-Marketing.

Vielleicht hast du dich ja wiedererkannt?

Inzwischen stehe ich fast jeden Morgen mit Freude auf und habe richtig Lust auf den Tag.

Mit einem liebevollen Blick schaue ich nun auf mein jahrelanges Anstellungsverhältnis zurück und genieße die berufliche Freiheit, die ich mir schon so lange gewünscht habe.

Mein Anstellungsverhältnis habe ich im letzten Monat im Einvernehmen und Gutem mit meiner Firma beendet. Eine andere Form der Trennung wäre für mich überhaupt nicht in Frage gekommen, denn es widerstrebt mir innerlich total. Ich habe jahrelang die Vorteile dieser Firma und meines guten Jobs genossen und hatte zum größten Teil tolle Menschen um mich herum.

Dies behalte ich im Herzen

Und bin nun dankbar, dass mir mein Online Business so viel Freude macht. So wie gerade das Schreiben dieses Blogartikels.

Und nun?

Ich habe dir beschrieben, an welchen Dingen ich so richtig Freude habe.

Zusammengefaßt nochmal, ich liebe es anderen Menschen zu zeigen, wie sie sich ein großartiges Netzwerk aufbauen, sich wertschätzend untereinander inspirieren und motivieren und mit ihrer Begeisterung Kunden gewinnen und Produkte verkaufen.

Und damit verdiene ich mein Geld.

Genial einfach oder?

Mein Tipp nun für dich: überlege dir mal, was genau die Dinge sind, wo du echte Freude empfindest und stundenlang drüber sprechen könntest. Denn das ist die richtige Basis, damit bald auch bei dir Geld der Freude folgen darf.

Wenn du dir nicht sicher bist, frage andere Menschen aus deinem Umfeld, wo sie deine Stärken und Leidenschaften sehen, wo du besonders gut drin bist und ihnen schon mal weitergeholfen hast.

Und wenn du dies beides kombinierst, deine eigene und die Wahrnehmung der anderen, dann bist du deiner Freude schon ein ganzes Stück näher gekommen für den Fall, dass du sie noch nicht gefunden hast.

Ich bin gespannt, vielleicht magst du mir ja im Kommentar verraten, wo du absolute Freude dran hast!!!

Alles Liebe

Natascha

Und wenn du noch mehr Tipps und Ideen rund ums Thema Netzwerken und Kundengewinnung möchtest, dann trag dich hier auf meinem Newsletter ein und begleite mich auf meiner Reise durch die Online Welt!

Hat Dir der Artikel gefallen? Dann teile ihn gerne!

Danke, dass Du den Artikel zuende gelesen hast!

2 Kommentare, sei der nächste!

  1. Liebe Natascha,

    ich freue mich so sehr für dich, dass du den lang geträumten Schritt gegangen bist und nun deinen Traum voll und ganz leben kannst! Wenn es sich für dich so anfühlt, wie für mich seinem Herzen folgen zu können, dann ist es eins der schönsten Dinge, die man sich wünschen / vorstellen kann.

    Ich wünsche dir ganz viel Erfolg und großartige Menschen, die dich dabei unterstützen deinen Traum zu leben 🙂

    Anna-Elena

    1. Liebe Anna-Elena!

      Ich danke dir ganz herzlich für deine Wünsche. Und ich bin immer wieder begeistert, wieviele Frauen mir Mut machen und mir gleichzeitig Vorbild mit ihrem persönlichen Beispiel sind. So wie Du 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.